bergfuehrer_logos

Schneeschuh Wanderwoche

ein Wintermärchen erleben

Mit dem ersten Schnee bekommen Landschaften plötzlich ein ganz neues anderes Gesicht:
Wiesen mit bizarren Raureifkristallen, die tief verschneiten Bäume und die hell leuchtenden Dolomitengipfel, diese Riesen aus Stein, die in den tiefblauen Winterhimmel ragen.
Besonders faszinierend für diese wieder entdeckte Art der Fortbewegung im Schnee sind eben die Dolomiten.
Von leichten, flachen Abschnitten bis hin zu steilen anspruchsvollen Touren hier ist (fast) alles geboten, was des Schneeschuhwanderers Herz begehrt.
Nicht nur der alltägliche Tourengenuss steht an erster Stelle, sondern genauso wichtig sind die Schulung von Gefahrenbewusstsein und gewissenhaftem Umgang im freien Gelände.
Deshalb sind lawinengerechtes Verhalten, Orientierung und sichere Handhabung mit dem V.S.-Gerät wichtige Kriterien in dieser Woche.
Als Tourengebiete haben wir den Rosengarten und das Sarntal gewählt.
Beide Gebiete sind für Schneeschuhwanderer besonders geeignet.
Als Stützpunkt dient ein gemütliches Hotel in Welschnofen bzw. im Sartal.

Voraussetzung: Mittlere bzw. gute Kondition und Sportlichkeit.
Ausrüstung: techn. Ausrüstung wird bei Bedarf von uns kostenlos zur Verfügung gestellt.
Teilnehmerzahl: 6-10 Personen pro Bergführer.

 

Tourengebiet Rosengarten / Latemar

Gebiet: Rosengarten, Latemar.
Unterkunft: Pension in Welschnofen.
Schwierigkeit: je nach Wunsch und Können.
Leistung: 5x Führung, 6x Halbpension, Transfer, Ausrüstung.
Termin: 17.-23.12.2017; 07.-13.01.2018; 04.-10.02.2018;
Tourenvorschläge: Latemarlabyrint, Cigoladepass, Hanikerschweige, Tschamintal, Vaioletttal.
Preis: Euro 550.-

 .

Tourengebiet Sarntal

Gebiet: Sarntal.
Unterkunft: Hotel in Durnholz.
Schwierigkeit: anspruchsvoll, 5 - 7 Std. wandern täglich.
Leistung: 5x Führung, 6x Halbpension, Ausrüstung, Transfer.
Termin: 10.-16.12.2017; 14.-20.01.2018; 11.-17.02.2018;
Tourenvorschläge: Durnholzerjöchl, Traminscharte,Flaggerscharte,Kassianspitze u.a.
Preis: Euro 600.-

 

Auch Tagestouren sind jeder Zeit möglich!

Mindestteilnehmerzal: 4 Pers.
Preis: Euro 40.- bzw. 60.- / Ausrüstung inbegriffen