bergfuehrer_logos

Skitourenwoche Dolomiten / Sarntal

 

Dies ist die Woche der Gegensätze:
von den bizarren schroffen Felsgiganten der Dolomiten in die sanften Almen und Hänge des Sarntales.
Die Dolomiten locken seit je her mit ihren Rinnen und Flanken die sich durch diese einmalige Felslandschaft ziehen und somit (fast) jede(n) Schitourengeher(in) in ihren Bann ziehen. Steile, rassige Abfahrten sind keine Seltenheit.
Auch das Sarntal ist schon lange kein Geheimtip mehr. Fast jeder Gipfel ist mit Schiern zu besteigen; die wilde urige Landschaft hat viel Platz für so manchen romantischen Gedankenausbruch.
Dank der kurzen Entfernung ist eine Kombination der beiden Gebiete problemlos.
Die erste Hälfte der Woche verbringen wir im Sarntal zum Eingehen, wo Touren bis zu 1300 h.m unternommen werden.
Einige Beispiele: Kassianspitze; Jakobsspitze; Sarntaler Weißhorn; Sulzspitze; Mutnelle u.a.
Der zweite Teil gehört ganz den Dolomiten. Inzwischen sind wir warmgelaufen und können uns dem steileren und anspruchsvolleren Teil dieser Woche widmen.
Tourenbeispiele: Cima Scaliaret; Erzlahnscharte; Marmolata; Col Bricon; Mulaz; u.a.
Die Entscheidung welches der beiden Gebiete nun schöner ist, überlassen wir Ihnen.



  • Gebiet: Dolomiten / Sarntal.
  • Voraussetzung: Gute Kondition, Tourenerfahrung.
  • Ausrüstung: L.V.S.- Gerät, Schaufel und Sonde wird von uns kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Unterkunft: Hotel in Welschnofen und Sarntal.
  • Teilnehmerzahl: 4 - 6 Personen pro Bergführer.
  • Leistung: 5x Führung, 6x Halbpension, Transfer, .z.T. Ausrüstung
  • Termin: 14.-20.01.2018; 04.-10.02.2018; 04.-10.03.2018;
  • Preis: Euro 730.-